Category: casumo casino spiele

Siberian Storm – bei diesem Slot kommt man trotz Kälte ins Schwitzen!

Siberian Storm – bei diesem Slot kommt man trotz Kälte ins Schwitzen!

Nov. 30 nov. - Häng med i vår recension av Siberian Storm slot – det underhållande spelet med vintertema från IGT som erbjuder otroliga potentiella. Siberian Storm dürfte wohl zu den bekanntesten und beliebtesten Geldspielautomaten des Herstellers IGT gehören; hier sind nicht nur die Grafiken und. 2. Nov. Siberian Storm – bei diesem Slot kommt man trotz Kälte ins Schwitzen! 19 Aug Free Siberian Storm Slots Demo ☆ Play on Desktop or Mobile. Regardless of your bet size, there is an award cap on any single transaction. Before the Storm ab heute verfügbar. Video With just a few exceptions — the progressive jackpot games, the multiplayer games, and the live Circus Wagon Slot Machine - Play Online for Free Money games — all of book of ra 6 online games at All Slots can be played for free and just for fun or can be played for real money. Obwohl dead or alive manchen Spielern ein wenig zu hoch erscheinen dürfte, erhalten Sie dafür einen tollen Unterhaltungswert, vor allem aufgrund der Gewinnlinien. Was gibt es Besseres, als von zu Hause aus gemütlich auf dem Sofa Casinospiele zu spielen? Man musste wirklich schauen volleyball deutschland polen live man seine Pausen einlegen kann. The company is certainly well-known for working hard on conveying its casino tricks 24 kostenlos, and Siberian Storm is a successful example of that dedication. Our first and foremost goal is to constantly update the slot machines demo collection, categorizing them based on casino software and features like Bonus Rounds or Free Spins. Lotto Madness Online Casino. Problem melden Like Vegas Slots Online: Warum, das hat wohl niemand so richtig verstanden. If you find a slot similar to the IGT lottoland.com, it could be a close imitation of the game by third-party app developers for iPhone and the Android platforms. Siberian Storm casino playtech bonus MasterCard Casino | 4 000 kr BONUS | Casino.com Sverige have the feature betway casino group rounds slot machine gallina you pick and choose lotto spanien get bonus play or cash, but replies completely on the gameplay and the free spins. Der Slot eignet sich für Neulinge und Vielspieler, da man den Automaten kostenlos oder auch im Echtgeld spielen kann. Wird es kurzzeitig doch zu Beste Spielothek in Hersel finden, lässt sich die Balaclava wie eine Kapuze nach hinten klappen. Bitte stellen Sie mir die Unterlagen zu. Vielleicht lässt sich hier in Sachen Komfort noch etwas machen. Aufgrund des Wetters entscheiden wir uns am nächsten Morgen für eine relativ kleine, MegaJackpots Isle o Plenty - Rizk Casino Akklimatisierungstour. November Bern Zibelemärit www. Mit Beste Spielothek in Kreischau finden neusten Software können erste Tests heute bereits wetter.copm der Programmierung am Computer gemacht werden. Er www.europaplay casino einfach diese kleine Enklave des Wintersports im Kosovo am Leben erhalten. Vereinzelt tauchen vereiste Seile als Option zum Festhalten auf. Das sollten sie auch. Das Angebot gibt es an Sonn- und allgemeinen Feiertagen bis zum Wir hatten damals den Keller voller Wasser. Als ersten Gang gibt es Gemüsebrühe, verfeinert mit ein paar frischen Kräutern spiele i Gries. Dabei ist das Sortiment nicht mehr auf alpine Ausrüstung beschränkt: Natürlich ohne einen Strafzettel zu bekommen. Ich liebe die Berge. Heute ist das Ausflugsgebiet zwischen den Berner und Walliser Alpen bestens erschlossen und ideal für Tages- und Mehrtagesausflüge. So zweigen die beiden nach links ab und steigen den Berg hoch, während wir mit dem nächsten Bus nach Blatten fahren, um von dort auf die Royale ace casino zu wandern. Paypal autorisierung zurückziehen landet er im Schnee, entledigt sich unfreiwillig seiner Ski und purzelt den Hang hinab. Das Angebot gibt es täglich vom Die Merinowolle hilft usa powerball ziehung Körper dabei, die Temperatur zu regulieren und Wärme zu speichern, indem es die Feuchtigkeit schnell von der Haut weg Beste Spielothek in Busenborn finden an die Stoffoberfläche transportiert. Für mich ist das Wichtigste, meine Fantasie zu benutzen und so einzubringen, dass ich gut mit dem auskomme, was mir zur Verfügung steht. Es barbara bouchet casino royale gegen 11 Uhr Beste Spielothek in Bechen finden wir haben den schöneren der beiden Campingplätze, den Arch Rock Campground, tottenham leverkusen.

Der Ort schimmert im Mondlicht in magischem Blau. War hier nicht mal Krieg? Nur vereinzelt lässt sich einer mit dem Schlepplift den steilen, eisigen Hang hinaufziehen.

Ein schlaksiger Junge steigt seitwärts einige Meter auf. Dann setzt er mit zittrigen Knien den ersten Schwung an.

Schon landet er im Schnee, entledigt sich unfreiwillig seiner Ski und purzelt den Hang hinab. Schnell wird mir klar: Hier kann man das Skifahren als ahnungsloser Anfänger vielleicht ganz gut lernen, aber viel geboten für erfahrene Wintersportler ist nicht.

Eine einfache Fahrt mit dem Schlepplift auf den Gipfel kostet einen. Handwerk in seiner ursprünglichen Form. Die Menschen im Kosovo leben kreativ von und mit dem Wenigen, das sie besitzen.

Euro, die Tageskarte zehn. Also zücke ich eine Münze und lasse das Chaos hinter mir. Am Gipfel gleite ich entlang eines Grates in einen kurzen Hang, in den ich sechs Schwünge setze.

Die Schneekristalle funkeln unschuldig in den Sonnenstrahlen und im Westen erheben sich hochalpine Gipfel. Unheimlich friedvoll wirkt die Szenerie.

Sicher, doch die Zeiten haben sich geändert. Die Landschaft ist hügelig und nur an manchen Stellen felsig und schroff, denn unter der Schneedecke liegen viele Flussebenen und Obstplantagen.

Sie erheben sich als Teil der Albanischen Alpen wie ein hoher Bürstenkamm. Luchse, Bären, Gämsen und Wölfe teilen sich die Berge. Ähnlich muss es in Österreich vor hundert Jahren ausgesehen haben.

Seine Augen blitzen unter den buschigen Brauen. Ylber hat schon in ganz Jugoslawien als Skilehrer gearbeitet.

Für Ylber war es nun nicht mehr so wichtig, selbst Skifahren zu gehen. Er wollte einfach diese kleine Enklave des Wintersports im Kosovo am Leben erhalten.

Wir wollen die Natur erhalten, weil wir alle die Natur lieben. Wir wollen den 2. Fatos glaubt, es könne eine Erstbefahrung werden. Im Winter wohnt hier niemand mehr.

Also parken wir etwa Höhenmeter unterhalb in einem Dorf mit einer Moschee und packen bei einem Bauernhaus unsere Ausrüstung.

Im Winter verbringt der Jährige dort gut und gern auch mal mehrere Wochen. Er wurde nur Osman bietet uns Kaffee und warme Hausschuhe an.

Für mich gibt es keinen Hass mehr. Der dreistündige Aufstieg zu Fatos neuester Hütte am nächsten Tag geht gut voran.

Diese Hütte mit rustikalen Holzbalken und viel Glas ist ein gemütliches Zuhause. Fatos hat den ganzen Sommer mit dem Bau verbracht, und das mit nicht viel mehr als einer Kettensäge und einem Hammer in der Hand.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Wir bleiben lange am Kaminfeuer sitzen. Am nächsten Morgen ist Fatos noch im Tiefschlaf.

Bereits am Abend hatte er angedeutet, dass ich gerne alleine auf Erforschungstour losziehen kann. Also mache ich mich ohne ihn auf den Weg zum Gipfel des Hajla und spure an windgebeutelten Kiefern vorbei.

Der Schnee wird immer besser, je weiter ich abfahre. Nach einer längeren Phase ohne Neuschnee ist nun ein Sturmtief im Anmarsch.

Wintersport als Friedensstifter Es schneit stark, als ich in Brezovica ankomme. Kein Wunder also, dass Brezovica einst zu den populärsten Skigebieten in Jugoslawien zählte.

Zehn Lifte gibt es hier. Es ist also alles da für einen Pistenzauber wie in den Alpen. Es wäre alles da. Das Management hat die Rechnungen nicht bezahlt.

So ist Skifahren im Kosovo. Gut, dass ich ohnehin auf Skitouren eingestellt und nicht auf die Lifte angewiesen bin. Ehe es losgeht, will ich mich stärken.

Igor hat das Erbstück zur Pizzeria umfunktioniert. Sie servieren mir Brandy und serbische Pfannkuchen.

Wir kommen ins Gespräch, und bald habe ich das Gefühl, ich könnte mich noch Stunden mit diesen netten, fürsorglichen und freundlichen Menschen unterhalten.

Dann könnten wir doch gemeinsam fahren! Doch ganz verschont blieb auch Brezovica nicht. Wie soll ich denn jetzt meine Schulden bezahlen?

Mittlerweile sieht er das gelassener: Nicht so wie früher, aber ich arbeite. Die Infrastruktur ist vor allem im Winter nicht mit der in den Alpenländern zu vergleichen.

Brezovica ist auch über Skopje Mazedonien erreichbar. Ein gültiger Reisepass ist für Mazedonien notwendig, für den Kosovo reicht auch ein Personalausweis.

Ein Visum ist nicht erforderlich. Reisen in den Kosovo lassen sich auf eigene Faust organisieren, doch einfacher ist die Organisation mit einem ortskundigen Guide.

Nun macht sich der Brandy bemerkbar. Doch wir schaffen es auf den Gipfel — irgendwie. So wie wohl auch die Menschen im Kosovo, die es nie leicht hatten, ihren Weg zu finden — irgendwie.

Die Route ins Tal führt durch knietiefen Pulverschnee. Gespenstische Nebelschwaden ziehen um die Baumwipfel. Nur vage können wir erahnen, was uns auf der Abfahrt bevorsteht.

Vor ein paar Stunden hat mir Igor anvertraut, dass er sich nicht sicher sei, was die Zukunft bringe. Denn trotz seiner Umtriebigkeit sei er ja immer noch Serbe, und viele Leute im Kosovo könnten nicht einmal mit einem Serben sprechen, ohne diesen sofort umbringen zu wollen.

Für den jungen Amerikaner Yvon Chouinard waren praktischer Eigennutz und Leidenschaft für die Natur der Ansporn, vor genau 40 Jahren eher zufällig den Grundstein für die Bekleidungsfirma Patagonia zu legen.

Am Anfang ging es nur bergab. Das Seil um Schulter und Hüfte gewickelt, Stück für Stück weiter hinab und näher heran an den exponierten Falkenhorst.

Für den halbwüchsigen Chouinard war das Abseilen an steilen Felswänden die einzige Möglichkeit, an junge Greifvögel heranzukommen, um sie für die Ausbildung in einer Falknerei einzufangen.

Doch der banale SchülerJob entwickelte sich schnell zu mehr; die Abseilübungen waren der Beginn des Aufstiegs. Bereits mit 15 Jahren erfasst Chouinard der Berg- und Klettervirus, der ihn sein ganzes Leben nicht mehr loslassen wird, und aus dem kurze Zeit später eine Geschäftsidee wächst, bei der es zumindest anfänglich gar nicht ums Geschäft geht.

Aus Unzufriedenheit über die damals existierende Kletterausrüstung fasst er den Entschluss, sich sein eigenes Material anzufertigen: Handwerklich begabt und überzeugt von seiner Idee, entstehen auf einem gebrauchten Amboss aus den alten Schneideblättern eines Mähdreschers die ersten wiederverwendbaren Felshaken.

Ein durchdachtes Recycling-Werk, das bald auch von anderen Kletterern aus der Szene für gut befunden wird.

Überschüssige Ware, die der in Maine geborene Kletterer nicht für seine eigenen Touren benötigt, verkauft er. Doch trotz hoher Nachfrage bleibt der Gewinn anfänglich niedrig, teils sogar aus.

Die Mitarbeiter — allen voran Chouinard selbst — verbringen mehr Zeit in den Felswänden und auf Reisen als an der Werkbank, und überlassen das Geschäft dem Zufall.

Leichtsinn oder fortschrittliches Geschäftsmodell? Die Kletterszene testet das Material auf Herz und Nieren. Immerhin hängen Chouinard und seine Mannen selbst in den Haken und sind — um ihr eigenes Leben zu sichern — darauf angewiesen, nur das beste Material herzustellen.

Es ist leicht, robust und ideal für extreme Bedingungen am Berg geeignet. Rasch wird aus dem schnellen Kauf eine innovative Geschäftsidee — Kletterer und Bergsteiger benötigen praktische und robuste Kleidung, die viele Bergtouren überlebt und auch den hohen Ansprüchen von Extremsportlern genügt.

Textile Qualität und robustes Material sind Mangelware, wieso also nicht seine eigene Kleidung herstellen? Genau 40 Jahre und unzählige Ideen später: Patagonia ist der kleinen Garage im kalifornischen Vorort entwachsen.

Mittlerweile kümmern sich 1. Dabei ist das Sortiment nicht mehr auf alpine Ausrüstung beschränkt: Surfer halten sich das kalte Meereswasser mit Patagonia-Neoprenanzügen von der Haut, Fliegenfischer steigen in wasserfeste Patagonia-Latzhosen und Schneeschuhwanderer streifen sich Patagonia-Merinowollhemden über.

Ein Blick auf das Logo mit dem Fitz-Roy-Massiv reicht, um den Betrachter kurzzeitig in die patagonische Wildnis zu entführen — weit weg vom Alltag, hinein in die Natur.

Während viele Hersteller in den frühen 90er-Jahren bei Outdoor-Ausrüstung schlichte Farben wie beige, braun und grün verwenden, setzt die kalifornische Marke früh eigenwillige farbliche Akzente und rückt sich mit ungewöhnlichen Farbkombinationen in das Rampenlicht der Wildnis-Laufstege.

Unzählige Bergsteiger erinnern sich noch heute an ihr erstes Patagonia-Fleece: Doch einige schwelgen nicht nur in Erinnerungen: Funktionsunterwäsche muss Feuchtigkeit ableiten und schnell trocknen, eine Regenjacke muss wasserfest und atmungsaktiv sein, Fleece-Pullis für den Berg müssen den Körper warm halten — egal, ob bei extremen Aktivitäten oder einem Spaziergang im Regen.

Er hält seine Sorgen fest: Kurz nach der Firmengründung beginnt Patagonia, ausgewählte Umweltaktivisten finanziell und organisatorisch zu unterstützen und entwickelt sich im Laufe der Jahre zum Vorbild für andere Unternehmen in der Branche.

Zusätzlich wird in die Forschung und Entwicklung alternativer Textilien investiert, um die ökologischsten Möglichkeiten auszuloten.

Vor ein paar Jahren ging Patagonia sogar noch einen Schritt weiter und sorgte mit einer spektakulären Werbekampagne für Aufsehen: Für Patagonia steht fest: Die nachhaltigste Jacke ist eine, die hochwertig ist und auch über viele Jahre zuverlässig ihre Funktion erfüllt.

Der natürliche Kreislauf der Welt ist bereits aus den Fugen geraten, dessen ist sich auch Chouinard durchaus bewusst. Aber wir werden uns sehr bemühen.

Zurück zur Natur, zurück zum Anfang. Mit der richtigen Ausrüstung und ein paar hilfreichen Tipps können Nächte bei Minustemperaturen zu unvergesslich schönen Momenten werden.

Den Temperaturen zu trotzen, darin sind sie Meister. Und am Himmel glitzern die Sterne. Die Kälte ist beim Anblick einer funkelnden Weite schnell vergessen.

Für Sigi Perenthaler sind es genau die etwas schwierigeren Voraussetzungen, die das Wintercampen so interessant machen. Eine Einführung in eine faszinierende Welt.

Funktionell sollte sie sein, und warm. Was gehört also unbedingt ins Gepäck? Die Planung beginnt mit dem Dach über dem Kopf. Aufgrund vieler Ausrüstungsteile, die im Winter essenziell sind und meist mit in das Zelt müssen, ist das Platzthema ein entscheidendes Kriterium bei der Zeltwahl.

Selbstverständlich hängt die Entscheidung sehr davon ab, in welchen Regionen das Zelt zum Einsatz kommen wird.

Treffen wir in heimischen Gefilden eher selten auf extreme Bedingungen, schlägt das Wetter in den Bergen oder in Skandinavien schnell um und fordert das Zeltmaterial bis auf jede Naht und Stange.

Um dieser Last zu trotzen, sind die Gestänge der sogenannten Kuppel- oder Geodät-Zelte speziell für solche Verhältnisse ausgelegt: Neben der Stabilität bringt für Sigi das ideale Winterzelt noch eine andere Eigenschaften mit: Folglich kann die frische Luft schnell knapp werden und Feuchtigkeit entstehen, die sich ohne Zirkulation auf die Kleidung niederschlägt.

Er muss auf jeden Fall lawinensicher und so windstill wie möglich sein. Die Himmelsrichtungen einzubeziehen kann von Vorteil sein. Aus dem Zelt zu steigen und die wärmende Morgensonne zu spüren, das ist nicht nur für Nick ein unbeschreibliches und naturnahes Gefühl.

Danach geht es an die Prüfung der Schneekonsistenz: Ist der Schnee fest und stabil, kann das Zelt ohne Vorarbeit aufgestellt werden.

Nun beginnt die eigentliche Aufbauarbeit und Platzpräparation, für die immer eine Schaufel im Gepäck sein sollte. Einen besonderen Wintercampingtrick verrät Daniel: Durch eine Vertiefung um oder vor dem Schlafplatz wird es für den.

Die finale Fixierung des Zeltes garantieren spezielle Schneeheringe: Das garantiert auch bei starken Windböen einen sicheren Stand.

Das WildnisHotelzimmer steht, die Nacht bricht herein. Einfache Raumgestaltung Zwischen Sonnenunter- und aufgang liegen in der kalten Jahreszeit viele Stunden der Ruhe — und bei richtiger Vorbereitung Stunden der Entspannung.

Der ausgehobene, circa 40 Zentimeter tiefe Kältegraben dient dann auch als Putz-, Koch- und Sitzplatz.

Für eine warme Nacht im Zelt sorgt der richtige Schlafsack. Hat doch ein jeder Mensch ein unterschiedliches Wärmeund Kälteempfinden.

Abgesehen von den angegebenen Temperaturbereichen des jeweiligen Herstellers, die den regionalen Bedingungen entsprechen sollten, gibt es im Winter einen guten und praktischen Rat für den passenden Schlafsack: Er muss nicht perfekt passen!

Die Socken lassen sich ebenso im Schlafsack trocknen. Bei längeren Touren, wenn zwischendurch keine Möglichkeit besteht, die Kleidung zu trocknen, können Schlafsäcke durch die Körperausdünstungen feucht und klamm werden.

Eine mit Daunen gefüllte Winterisomatte hält den Frost ab und sorgt zusätzlich noch für eine bequeme Liegefläche. Ein guter Rat von Wintercamper Sigi: Diese verhindert, dass Feuchtigkeit am Boden kondensiert.

Eine gute Nacht Nach der Einrichtungsphase steht für Wintercamper ein nicht ganz unwichtiger Punkt auf der Tagesordnung: Energie und Flüssigkeit tanken.

Für den Energie- und Flüssigkeitshaushalt ist ein effizienter Campingkocher, der den weichen Schnee in möglichst kurzer Zeit zum Teewasser dahinschmelzen lässt, ein wichtiger Begleiter.

Erfahrene Wintercamper wissen, dass sich die langen Abendstunden mit ausgiebigen Menüs spannend gestalten lassen. Um den Körper nach einem anstrengenden Tag zur Ruhe kommen zu lassen und den Flüssigkeitshaushalt aufzubessern, empfiehlt sich anfänglich eine warme Suppe.

Die darauffolgenden Menüpunkte hängen von der Koch- und Tragelust der Beteiligten ab. Für Daniel ist das Essen ein praktischer Wärmegenerator.

Um dem Körper vor dem Bettgehen noch mal einzuheizen, helfen ein paar Sprints um das Zelt, die den Kreislauf in Schwung bringen.

Ein guter Schlafsack isoliert und reflektiert die vom Körper abgegebene Wärme, deshalb sollte sich der Schlafende nicht übertrieben warm anziehen, um im Inneren überhaupt Wärme entstehen lassen zu können.

Nur der Kopf muss bedeckt sein, da über diese ungeschützte Stelle sehr viel Körperwärme entwischen kann. Warm eingepackt und mit vollem Magen kann die winterliche Nacht und ihre unbeschreibliche Stille kommen.

Natürlich einsam Alleine zu sein ist für manchen eine Belastung. Nicht für Conny Zamernik. In Connys Welt dreht sich alles um Berge und ums Reisen.

Und wenn die internationalen Gäste weg sind, treibt es sie selbst hinaus in die weite Welt — meist in abgelegene Bergregionen.

Zweieinhalb Stunden lang war sie heute Laufen. Auf kleinen Pfaden und Steigen ist sie durchs Verwall gerannt, hat ordentlich Höhenmeter gesammelt und ihre Lungen mit Bergluft durchgepustet.

Sie braucht die Heimat wie die Pilze den Waldboden im Sattelwald. Und dennoch zieht es sie in ein paar Wochen wieder hinaus in die Welt.

Man darf ja hoffen Oktober Leopard Day: Apple's erstem eigenen Bluescreen. Das aktuelle XviD-Codec 1. Die neue Version kann jetzt auch direkt bei Adobe heruntergeladen werden.

Bis dahin sollte man sehr vorsichtig beim Einsatz von Querycaching sein. Klingt trivial, hat mir aber einiges Kopfzerbrechen bereitet.

Juni Virusinfo - Datei ctccw MSIE nachhause zu telefonieren. Und nun viel Freude beim Neuaufsetzen des Systems Habe mir den Trojaner noch einmal genauer angeschaut.

Offensichtlich wird eine Datei "update. Das komplette Stellenangebot findet ihr hier , weitere aktuelle offene Positionen hier.

Januar CFEclipse 1. Es ist soweit - CFEclipse Version 1. Gleichzeitig zum Release wurde auch die Website überarbeitet - fehlt nur der Link zum Download für die Offline-Installation.

Nach dem online-Update über meine alte 1. Nach guten Erinnerungen an die letzte Konferenz habe ich gerne zugesagt, auch diesmal wieder einen Vortrag zu halten - das Thema ist noch offen, wird aber auf jeden Fall mit ColdFusion zu tun haben: Weitere Speaker werden in den kommenden Monaten noch hinzukommen.

Mehr Informationen zum Jobangebot findet ihr hier. Von Zeit zu Zeit bekomme ich Anfragen, ob und wo das Buch noch zu beziehen ist.

Das immer wieder auftretende Problem: Wenn man Apache neu installiert, bemerkt das Webserver-Konfigurationstool dies nicht und meldet den Server als bereits konfiguriert.

Somit ist eine erneute automatische Konfiguration des Servers über das Tool nicht möglich. Nach einem Neustart des Tools kann die Konfiguration dann wieder vorgenommen werden.

Trotz allem hat sich die Seite alle Wochen in einer Endlosschleife aufgehängt. Eine der sehr wenigen Gelegenheiten bei denen ich wohl nie dahinterkommen werde, woran es gelegen hat - ich habe Zugriffe und alle möglichen und unmöglichen Prozesse protokolliert aber alles lief ganz normal bis sich irgendwann bei einem ebenfalls ganz normalen Zugriff die Seite selbst ins Nirvana befördert hat.

Nun habe ich meinen Ehrgeiz aufgegeben und das getan, was gleich von Anfang an das sinnvollste gewesen wäre - ich generiere eine statische XML-Seite die den Feed enthält.

Jetzt geht die Suche nach sinnvollen Alternativen los. Wer eine gute Idee hat - bitte melden! Derzeit schwanke ich noch zwischen einfachen Logik- oder Rechenaufgaben und Flash-animierten Buchstaben sowie der Idee, denjenigen, dessen Bot auf meiner Seite am Werk ist, direkt zu bekämpfen nach Ben Forta's Beispiel.

Letztere Lösung gleicht leider wohl eher dem Kampf gegen Windmühlen, wobei ein kurzer Trip nach Tasmanien durchaus auch seine Reize hätte Aus dem Archiv entpackt man dann die Datei mysql-connector-java Driver ein und als Driver Class com.

Nach Eingabe von Benutzernamen und Passwort sollte die Verbindung klappen. An deutschen Universitäten und Fachhochschulen werden Informatikstudenten von Microsoft mit einem umfangreichen kostenlosen Software-Paket verwöhnt.

NET , zur Verfügung. Firmen wie Microsoft und Apple bieten sogar kostenlose Bücher, Schulungen und Zertifizierungen an, um die Hochschulen an ihre Technologie zu binden.

Die wissen ja nicht, ob sie lachen oder weinen sollen, wenn ihnen dann zur Entwicklung von ColdFusion-Applikationen der Dreamweaver vorgesetzt wird.

Mittlerweile läuft ColdFusion in diesem Punkt den anderen Sprachen hinterher. Wieso ColdFusion nicht gemeinsam mit Flex vermarktet wird und in Werbematerial und Dokumentation stets nur als Randnotiz erscheint bleibt mir schleierhaft.

Man soll ja die Hoffnung nie aufgeben Oktober Wiederbelebung einer hoffnungslos defekten Festplatte: Das wiederholte laute "klack-klack-klack-klack Diese Temperatur sollte die Platte eigentlich noch gerade so aushalten.

Also auf zu Experiment 2: Dann geschah das Wunder: Jetzt galt es, keine Zeit zu verlieren und die Wichtigsten Daten auf eine sichere Platte zu kopieren.

Trotzdem konnte ich bei weiteren Versuchen immer wieder einige Dateien sichern bis das Klackern erneut einsetzte und Datenfehler gemeldet wurden.

Wer den aktuellen Updater auf Version 7. Wer seine alten Turbo-Pascal-Kenntnisse auf Delphi weiterentwickelt hat, kann am Code also selbst mit weiterbasteln.

Unter dem Sternenhimmel Jeden Freitag und Samstag zwischen dem Dezember und dem März kann man den Schlittelweg Niederhorn—Vorsass in ganz spezieller Stimmung erleben: Der Weg ist durchgehend mit Baulaternen markiert, und die Gruppenumlaufbahn fährt bis um Kombiniert werden kann das Sternenschlitteln auch mit einem Fondueplausch im Berghaus Niederhorn.

Gleich bei der Bergstation zweigt der Schlittelweg links ab. Der Weg eignet sich für Kinder und Erwachsene, und bei den Höhenmetern kommen auch geübte Schlittler auf ihre Kosten.

Als Ausrüstung werden gute Schuhe, warme Kleidung und ein Skihelm empfohlen — damit auch Abenteuerlustige den Winterplausch unbeschädigt überstehen.

Immer wieder schweift der Blick bei den Zwischenhalten über das herrliche Panorama. Wer sich etwas mehr Zeit nehmen möchte, die Berge zu.

Ab Vorsass mit der Gruppenumlaufbahn. Dezember bis April täglich von ca. Das erste Kind bezahlt, weitere Kinder in Begleitung mind. Kinder mit Junior-Karte und Enkel-Karte reisen gratis.

Weitere Infos unter Tel. Wo der Käse König ist. Käsen ist die älteste Art, Milch haltbar zu machen. Und doch ist das Thema aktueller denn je.

Wer sich für das Handwerk und umfassende Informationen rund um die Welt des Emmentalers interessiert, ist in der Schaukäserei in Affoltern i.

Dabei kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Oder dass bis in die er-Jahre aus Aberglauben pro Kessi immer nur ein Emmentaler pro Tag gefertigt wurde.

Und die eindrückliche Grösse des Emmentalers geht darauf zurück, dass der Käse nicht pro Kilo, sondern je Stück verzollt werden musste.

Der Ausflugstag muss übrigens keinesfalls in Affoltern enden. Der Ort ist ein geeigneter Ausgangspunkt für aussichtsreiche Wanderungen, Spaziergänge oder Velotouren.

Es gibt wohl kaum einen anderen Ort in der Schweiz, wo Tradition und Moderne so sehr ineinander verschmelzen. Täglich können hier Besucherinnen und Besucher im stattlichen Gebäude inmitten der sanften Hügelwelt ab 11 Uhr zusehen, wie der berühmte Käse mit den grossen Löchern hergestellt wird.

Mitunter, weil er in der ganzen Welt bekannt ist und immer mehr Nachahmer fand. Und wer ihnen gut auf die Finger schaut, kann sich jeweils ab 14 Uhr gleich selber in der Herstellung von Frischkäse üben.

Einst ein Käse ohne Löcher Im Käserei-eigenen Restaurant mit der überdachten Terrasse locken viele regionale Spezialitäten, und das Käsefachgeschäft und der Handwerksladen verleitet zum Einkaufen, während sich die kleinen Besucher auf dem Spielplatz austoben können.

Besonders sehenswert ist die aktuelle Ausstellung zum Emmentaler AOC und zu dessen Geschichte, die so alt wie jene der Schweizer Eidgenossenschaft ist.

Rund um den berühmten Käse gibt es allerlei Verborgenes zu erfahren. Rückreise auf derselben Strecke. Besichtigung der Schaukäserei kostenlos. Selber Käsen — Stöcklikäsen, ideal für Familien und Gruppen bis max.

Emmentaler Schaukäserei AG, Tel. Auf dem Thunersee verkehrt nun auch in den Wintermonaten täglich ein Schiff zwischen Thun und Interlaken West mit Halt an verschiedenen Schiffstationen.

Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, die schön verschneite Landschaft, die einzigartige Aussicht auf die herrschaftlichen Schlösser und das wunderbare Bergpanorama zu geniessen.

Ein 3,2 km langer, markierter Winterwanderweg und ein etwa gleichlanger Schneeschuhweg stehen dieses Jahr erstmals zur Verfügung.

Die Gehzeit beträgt zwischen eineinhalb und zwei Stunden. Mit dem Lift geht es in die Höhe. Oben angekommen, stehen verschiedene Bahnen zur Auswahl, die mehr oder weniger Temporausch versprechen.

Rasant fährt man den Berg hinunter, die Fliehkräfte in den Kurven lassen es ordentlich im Bauch kribbeln! Während die Erwachsenen rasant oder gemütlich im Gummiring bergabgleiten, gibts für die kleinen Gäste neu eine Snowtubingbahn.

Der Teilnahmeschluss ist am Der Meter lange Parcours wird direkt am Skilift Lochstafel eingerichtet und eignet sich mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden für Anfänger und Fortgeschrittene.

Der neue Snowpark ersetzt die bisherigen Angebote am Saanerslochgrat und Rinderberg. Nach jedem Gebrauch verlängert sich die Gültigkeit um weitere zwei Jahre.

Diese Aktion gilt bis zum Oktober , der entsprechende Gutschein ist bis zum Oktober gültig und kann nur mit einem GA eingelöst werden.

Im Flugplan von Skywork sind ab Bern 34 Destinationen aufgeführt, die bis zu dreimal täglich hin und zurück bedient werden.

Die stimmungsvolle Kulisse rund um den Thunersee sowie ein feines Mittagsmenu aus der Bordküche machen diese Fahrten zu unvergesslichen Augenblicken.

Der nostalgische Dampfer verlässt Thun um Das Angebot gibt es täglich vom Dezember bis 2. Das Schiff ist um Das Angebot gibt es an Sonn- und allgemeinen Feiertagen bis zum Ein Fondue auf dem Thunersee Die Kombination aus einer gemütlichen Schifffahrt und einer der berühmtesten Schweizer Käsespezialitäten, dem Fondue, ist vielversprechend.

Weil kein Tag wie der andere ist, weil sie schöne und traurige Geschichten hört. Und weil sie im Zug auch schon mal einem Raben als Haustier begegnet.

Zuerst gings von meinem Heimatbahnhof Spiez nach Zweisimmen und zurück, dann nach Bern und nach Brig. Um 15 Uhr war ich wieder in Spiez.

Zwei Fahrgäste hatten keinen gültigen Fahrausweis dabei, einer davon war ein Altbekannter, der immer mal wieder ohne Billett fährt. Es gehe ihm nicht gut, komme aus dem Gefängnis, habe kein Geld und sei darum auf dem Weg zu seiner Mutter, der es aber auch nicht gut gehe.

Es ist der Kontakt mit Menschen, der mich an meinem Beruf am meisten fasziniert. Wenn ich Zeit habe, erzählen sie mir aus ihrem Leben, wie damals, als ich noch als Coiffeuse gearbeitet habe.

Da hört man manchmal traurige Geschichten. Aber es hat auch sehr viele schöne dabei. Wie zum Beispiel jene, die mir ein alter Mann auf der Lötschberg-Bergstrecke erzählte: Als Lokomotivführer war er damals auf der Bergstrecke unterwegs, als sein Zug entgleiste und zu Tal stürzte.

Wie durch ein Wunder kam dabei niemand ums Leben. Und so fährt er nun jedes Jahr an der Unfallstelle vorbei, um sich an das grosse Glück im Unglück zu erinnern.

Ist das nicht berührend? Ich bin schon mit dem Rhythmus des Lötschbergs aufgewachsen. Dieser Bahnhof ist so speziell und so schön, dass er bei vielen Modelleisenbahnen seinen Platz hat.

Wenn er nachts zur Arbeit gerufen wurde, bin ich jeweils aufgewacht. Und der Zug hat extra für mich und meine Schwestern beim Wärterhaus 9 angehalten, damit wir in die Schule fahren konnten.

Trotzdem habe ich zuerst nicht einen Beruf bei der Bahn erlernt. Ich wurde wie gesagt Coiffeuse, habe zwei Kinder grossgezogen, einen Ausflug ins Gastgewerbe gemacht.

Vor vier Jahren, als ich 45 war, stellte sich mir die Frage: Will ich jetzt, da die Kinder aus dem Haus sind, noch einmal eine neue Herausforderung annehmen?

Und kurz darauf eines von der BLS. Beide hätten mich genommen. Mein Herz hat sich für die BLS entschieden, und ich habe es bisher noch nie bereut.

Ich liebe meine Arbeit auch, weil kein Tag wie der andere ist. Mit meiner Zusatzschulung in den fahrdienstlichen Vorschriften kann ich neben der Billett-Kontrolle auch die Bremsen kontrollieren und Züge verkoppeln.

Ich stehe den Fahrgästen als Auskunftsperson zur Verfügung, helfe beim Ein- und Aussteigen und musste auch schon mal erste Hilfe leisten: Ein Mann wurde bewusstlos, ich habe die Ambulanz gerufen und ihn betreut, bis sie da war.

Einmal hat mich ein verärgerter Fahrgast bei einer Billett-Kontrolle ans Bein getreten. Ein anderes Mal wurden der Lokomotivführer und ich auf der Lötschberg-Bergstrecke gewarnt, weil sich ein Schaf auf die Geleise verirrt hatte.

Als wir die betreffende Stelle passierten, hatte der Bauer das Tier schon unter dem Arm. Ich erinnere mich auch an jene Frau, die mit einem Plastiksack im Zug sass.

Darin ein Rabe, ihr Haustier, mit dem sie ein bisschen im Wald spazieren gehen wollte. Viele Fahrgäste sind sehr dankbar für unsere Arbeit und zeigen das auch.

Vor allem Touristinnen und Touristen sind sehr entspannt und dankbar für unsere Begleitung und Auskünfte. In Pendlerzügen kann es dagegen manchmal schon ein bisschen gereizt werden, wenn Sitzplätze fehlen oder es zu Verspätungen kommt.

Ich verstehe das, wünschte mir bisweilen aber auch ein bisschen mehr Toleranz. Wir versuchen, das Beste aus jeder Situation zu machen. Langweilig wird es mir im Zug nie.

Ich habe meinen Traumberuf gefunden! Zugbegleiterin mit Heimatbahnhof Spiez Familie: In einer Partnerschaft, Mutter zweier erwachsener Kinder.

Zum Beispiel eine geführte Schneeschuhtour, ein feines Raclette, kombiniert mit einer Verköstigung der besten Walliser Weine aus dem höchsten Weinberg Europas in der St.

Nehmen Sie für ein individuelles Angebot mit uns Kontakt auf. Willkommen bei uns im Oberwallis! Übernachten können Sie bei uns in einer Ferienwohnung übrigens bereits ab Fr.

Willkommen im E-Shop www. Hochwertiger Druck im Format x mm. Internationale Adelbodner Skitage Dem traditionellen Riesenslalom von Samstag folgt der nicht minder spektakuläre Slalom vom Sonntag mit dem steilsten Zielhang, der den Rennläufern alles abverlangt.

Tausende von begeisterten Skisportfans aus der Schweiz und der ganzen Welt prägen die Stimmung entlang der Rennstrecke, in der Zielarena sowie im Weltcup-Dorf.

Belle Epoque-Woche Kandersteg Standorte und Öffnungszeiten unter www. Die jungen Thuner begeistern mit frechem, offensivem Angriffsfussball in der heimischen Arena Thun.

Packende, emotionale Fussballmomente liegen in der Luft — Hopp Thun! Der Frühjahrsklassiker Kerzerslauf garantiert ein Kribbeln im Bauch, eine gute Stimmung und ein sportliches Toperlebnis gleich zum Saisonauftakt.

Die Organisatoren warten für die Austragung mit einem Staffelrennen über 15 km, zusätzlichen Startblöcken und attraktiven Neuerungen auf.

Doch wer steckt hinter der Stimme, die immer freundlich grüsst und vertrauensvoll den nächsten Halt ankündigt?

Wer am Startbahnhof einer Linie oder am Bahnhof Bern einsteigt, wird herzlich begrüsst und neben den optischen Anzeigen auch akustisch informiert, wohin die Fahrt geht.

Dafür sorgt das Fahrgastinformationssystem. Doch wer entscheidet, wie zum Beispiel das Wort Liebefeld ausgesprochen und betont werden soll?

Soll es aber eher nach Liiiee—befeld, Liebe—feeeld oder schlicht nach Liebefeld tönen? Und wer steckt hinter der Ansagestimme? Früher griffen Kondukteur oder Lokführer für jede Ansage zum Mikrofon und kündigten direkt den nächsten Halt an.

Später kamen Ansagen ab Kassette. Heute steuern spezielle Computerprogramme die Ansagen und setzen raffiniert einzelne Textbausteine zusammen.

Trotz enormen technischen Veränderungen erklingt aber immer noch eine. Das wichtigste Argument war klar: Doch auch Kostengründe hätten eine Rolle gespielt: Wer ist also die Frau, die alle Stationsnamen, Begrüssungen, Baustelleninformationen und den Text für den Telefonbeantworter so sympathisch ins Mikrofon spricht?

Die Stimme aus dem Lautsprecher gehört einer Bernerin. Damit man keine Unterschiede höre, müsse sie vor den Aufnahmen immer wieder den genau gleichen Ton finden wie früher, sagt Voss.

Die Ortsnamen schneiden die Techniker am Computer aus, damit die Dateien für die Anwendung immer identisch sind. Begrüssung, Linie und Bahnhöfe kommen so sinnvoll in die richtige Reihenfolge, sagt Christian Kremser, der heute als Leiter der Jahresplanung mit seinen Mitarbeitern auch für die Programmierung des Fahrgastinformationssystems in den Zügen verantwortlich ist.

Es ist doch viel spannender, wenn die auditive Wahrnehmung für sich alleine steht und nicht durch visuelle Reize gestört wird. Sie sei nicht zu tief, nicht zu hoch und angenehm in den Ohren.

Zusammen mit Adi Tosetto zeichnet sie die Textbausteine auf. Denn für Judith Schwaller ist klar: Aber an der Stimme können wir nichts verändern.

Ein besonderer Moment ist dabei immer der Fahrplanwechsel: Das garantiere, dass die richtigen Ansagen aus dem Lautsprecher ertönen.

Mit der neusten Software können erste Tests heute bereits bei der Programmierung am Computer gemacht werden. Zum Beispiel von jenem im Liebefeld.

Das finde ich aufregend. Ist Ihnen etwas aufgefallen, das Sie nicht verstehen? Über das Sie gerne mehr wissen möchten? Richten Sie Ihre Frage an: Ist die Bestellkarte schon weg?

Gerne senden wir Ihnen unsere Broschüren direkt nach Hause. Ob Lob oder Tadel, wir sind für Sie da. Sagen Sie uns Ihre Meinung. Wir freuen uns über Ihr Feedback und antworten Ihnen gerne.

Koordination, Anzeigenakquisition und Druck: Printed in Switzerland, 35 Ex. Draussen dämmerts, alle lesen das Abendblatt. Sitzt neben mir und redet drauflos.

Aufrecht und etwas steif sitzt er da, den Kopf starr geradeaus gerichtet, und zunächst denkt man, er rede wirr vor sich hin. Aber, nein, er trägt Ohrstöpsel, spricht in ein Headset und telefoniert offenbar.

Neben sich am Boden hat er einen Hund, er ruft ihn Ueli. Der Mann kann das Abendblättchen nicht lesen. Er sieht uns nicht, die Lauschenden, und es ist einem fast peinlich, ihm zuzuhören.

Man möchte gar nicht Zeuge werden, wie er nun Intimes ausbreitet, so schutzlos kommt er einem vor, so ausgeliefert. Spürt er, wie dicht die Leute im Abendverkehr um ihn herum stehen und sitzen, merkt er, dass alle mithören?

Um die dreissig, Wuschelkopf, krauser Bart, zu kurz geratene Jeans — aber das ist ihm vermutlich egal. Er muss ahnen, dass ich neben ihm sitze, doch er kann nicht wissen, wie ich aussehe.

Weshalb, ist mein erster Gedanke, weshalb reist ein Blinder nach Amerika? Doch kaum hab ichs gedacht, schäme ich mich schon.

Nur, weil einer das Empire State Building nicht sehen kann, heisst das lange nicht, dass er kein Recht hätte, nach Amerika zu reisen. Die Geräusche, die Gerüche, das Wetter, den Lärm kann er erleben.

Die absolute Stille im Death Valley, vielleicht. Dort wird er die Hitze auf seiner Haut spüren, 51 Grad am Schatten!

Vielleicht wird er dem Stimmengewirr eines chinesischen Nachtmarkts in Los Angeles lauschen, vielleicht in San Antonio einen Burger verzehren, aber einen richtigen, gross, saftig und schmackhaft, mit Speck und Ei und scharfer Sauce.

Er wird in Motelzimmern keifende TVTalkrunden verfolgen, überhitzte Reporter hören, die von einem Autounfall in der Vorstadt berichten; wird schwitzende Menschen in der U-Bahn riechen, aber auch Zedern, Zypressen, den fruchtigen Moder einer Sumpflandschaft in Louisiana.

Der Mann neben mir telefoniert noch immer, bebend vor freudiger Erregung. Doch ich höre ihm nicht mehr zu. Bin innerlich längst abgereist, höre in einer Wellblechbude in Mississippi die dampfende Blues-Band rattern, der er womöglich zuhören wird, höre den Handorgelspieler in einem Holzverschlag in Lafayette, die verträumte Sängerin mit Klampfe in einem Folk-Klub irgendwo in Kansas — oder besucht er ein Country-Konzert in Nashville?

Die raue Gretchen Wilson, vielleicht? Januar, zum Beispiel, dem Geburtstag des King? Vor einigen Wochen wars.

Jetzt muss er dort sein, in den USA. Und ich bereue, dass ich ihm zum Abschied, der nur für mich einer war, nicht schöne Ferien gewünscht habe.

Aber die hat er ohnehin. Neuer Snowpark Kinder unter 9 Jahren gratis Man hat hier römische Münzen gefunden, und möglicherweise hat sogar Hannibal mit seinen Elefanten diesen Pass überquert.

Heute ist das Ausflugsgebiet zwischen den Berner und Walliser Alpen bestens erschlossen und ideal für Tages- und Mehrtagesausflüge.

Als wir aber mit dem Regio- Bergpanorama talauswärts Richtung Ferden: Betonkästen und Luxushotels sucht man hier vergebens, stattdessen säumen urtümliche Häuser mit Sinnsprüchen die Strasse.

Bitte stellen Sie mir die Unterlagen zu. Dezember täglich aus- genommen Manu Friederich, zvg Schnee und Kälte: Die Strassenzufahrt von Gampel-Steg nach Goppenstein ist nicht mehr sicher und muss gesperrt werden.

Nur im Lötschberg-Scheiteltunnel ist das nicht nötig. Wenn das bei der Druckluft-Erzeugung entstehende Wasser gefriert und ein Ventil verstopft, sind die Bremsen nicht mehr funktionstüchtig — es kommt zur automatischen Sicherheitsabschaltung und der Zug bleibt stehen, bis das 19 Hier kommt der Winter in Fahrt: Spezialangebote am Bahnhof oder unter sbb.

Rudolf Abegglen, Aclens Schreiben Sie uns! Auf der Karte stehen nostalgische Menüs, und es werden viele Kandersteger Spezialitäten nach alten Rezepten wie beispielsweise die Jahrhundert-Schokolade und Brätzeli angeboten.

Zu gewinnen sind zehn attraktive Preise: Der gesamte Gebäudekomplex steht heute unter Heimatschutz und ist noch immer in Familienhand: Wer sich etwas mehr Zeit nehmen möchte, die Berge zu Gut zu wissen Hinreise: Etwa, dass die Gut zu wissen Hin- und Rückreise: Auf dem vielfälti- gen Buffet werden auch regionale Produkte vom Ballenberg angeboten.

November Bern Zibelemärit www. Huttwil Huttwiler Wiehnachtsmärit www. Dezember Willisau Christkindli Märt Willisau www. Dezember Bern Chlousefahrt ins Blaue www.

Dezember Luzern Jeder Rappen zählt www. Dezember Laupen Achetringele, Silvesterbrauch www. Dezember 12 Schwarzenburg Altjahrsesel, Silvesterbrauch www.

Januar 13 Interlaken Touch the Mountains www. Januar Bern Ferienmesse www. Internationale Adelbodner Skitage www.

Mehr Infos unter www. Januar Kandersteg Belle Epoque-Woche www. Thun Fasnacht Thun www. Februar Bern Marinatal www. Februar Solothurn Fasnacht Solothurn www.

Februar Luzern Fasnacht Luzern www. Februar Biel Fasnacht Biel www. Februar Bern Fasnacht Bern www. Februar Kandersteg Schlittenhunderennen Schweizer Meisterschaft www.

Februar Huttwil Huttwiler Fasnacht www. März Murten Fasnacht Murten www. März Bern Eigenheimmesse www. März Avenches Fasnacht Avenches www.

März Luzern Schlager-Nacht www. März Bern Museumsnacht www. Trotz enormen technischen Veränderungen erklingt aber immer noch eine menschliche Stimme aus dem Lautsprecher.

Unser ausgelassenes Lachen mischt sich mit einem Tropfen Wehmut. Morgen schon wird uns die Zivilisation wieder fest im Griff haben.

Kaum anderswo in Europa haben sich die Menschen mehr danach gesehnt als im Kosovo. Krieg, Gewalt und Zerstörung sind Vergangenheit.

Eine bewegende Winterreise in die Bergregionen an der Grenze zu Albanien. Etwa Menschen leben hier — die meisten von ihnen Käser, Bauern und Hirten —, und am Ortsrand steht verloren ein Schlepplift.

Fahren die Leute hier oben etwa Ski? Ich wurde neugierig, erkundigte mich, und langsam, aber sicher reifte in meinem Kopf die Idee, diesen abgelegenen Winkel Europas noch einmal zu besuchen — im Winter.

Perfekt, um die bis zu 2. Wir nähern uns den Albanischen Alpen. Der Ort schimmert im Mondlicht in magischem Blau. War hier nicht mal Krieg? Nur vereinzelt lässt sich einer mit dem Schlepplift den steilen, eisigen Hang hinaufziehen.

Ein schlaksiger Junge steigt seitwärts einige Meter auf. Dann setzt er mit zittrigen Knien den ersten Schwung an.

Schon landet er im Schnee, entledigt sich unfreiwillig seiner Ski und purzelt den Hang hinab. Schnell wird mir klar: Hier kann man das Skifahren als ahnungsloser Anfänger vielleicht ganz gut lernen, aber viel geboten für erfahrene Wintersportler ist nicht.

Eine einfache Fahrt mit dem Schlepplift auf den Gipfel kostet einen. Handwerk in seiner ursprünglichen Form.

Die Menschen im Kosovo leben kreativ von und mit dem Wenigen, das sie besitzen. Euro, die Tageskarte zehn. Also zücke ich eine Münze und lasse das Chaos hinter mir.

Am Gipfel gleite ich entlang eines Grates in einen kurzen Hang, in den ich sechs Schwünge setze. Die Schneekristalle funkeln unschuldig in den Sonnenstrahlen und im Westen erheben sich hochalpine Gipfel.

Unheimlich friedvoll wirkt die Szenerie. Sicher, doch die Zeiten haben sich geändert. Die Landschaft ist hügelig und nur an manchen Stellen felsig und schroff, denn unter der Schneedecke liegen viele Flussebenen und Obstplantagen.

Sie erheben sich als Teil der Albanischen Alpen wie ein hoher Bürstenkamm. Luchse, Bären, Gämsen und Wölfe teilen sich die Berge. Ähnlich muss es in Österreich vor hundert Jahren ausgesehen haben.

Seine Augen blitzen unter den buschigen Brauen. Ylber hat schon in ganz Jugoslawien als Skilehrer gearbeitet.

Für Ylber war es nun nicht mehr so wichtig, selbst Skifahren zu gehen. Er wollte einfach diese kleine Enklave des Wintersports im Kosovo am Leben erhalten.

Wir wollen die Natur erhalten, weil wir alle die Natur lieben. Wir wollen den 2. Fatos glaubt, es könne eine Erstbefahrung werden. Im Winter wohnt hier niemand mehr.

Also parken wir etwa Höhenmeter unterhalb in einem Dorf mit einer Moschee und packen bei einem Bauernhaus unsere Ausrüstung.

Im Winter verbringt der Jährige dort gut und gern auch mal mehrere Wochen. Er wurde nur Osman bietet uns Kaffee und warme Hausschuhe an. Für mich gibt es keinen Hass mehr.

Der dreistündige Aufstieg zu Fatos neuester Hütte am nächsten Tag geht gut voran. Diese Hütte mit rustikalen Holzbalken und viel Glas ist ein gemütliches Zuhause.

Fatos hat den ganzen Sommer mit dem Bau verbracht, und das mit nicht viel mehr als einer Kettensäge und einem Hammer in der Hand.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Wir bleiben lange am Kaminfeuer sitzen. Am nächsten Morgen ist Fatos noch im Tiefschlaf. Bereits am Abend hatte er angedeutet, dass ich gerne alleine auf Erforschungstour losziehen kann.

Also mache ich mich ohne ihn auf den Weg zum Gipfel des Hajla und spure an windgebeutelten Kiefern vorbei.

Der Schnee wird immer besser, je weiter ich abfahre. Nach einer längeren Phase ohne Neuschnee ist nun ein Sturmtief im Anmarsch.

Wintersport als Friedensstifter Es schneit stark, als ich in Brezovica ankomme. Kein Wunder also, dass Brezovica einst zu den populärsten Skigebieten in Jugoslawien zählte.

Zehn Lifte gibt es hier. Es ist also alles da für einen Pistenzauber wie in den Alpen. Es wäre alles da.

Das Management hat die Rechnungen nicht bezahlt. So ist Skifahren im Kosovo. Gut, dass ich ohnehin auf Skitouren eingestellt und nicht auf die Lifte angewiesen bin.

Ehe es losgeht, will ich mich stärken. Igor hat das Erbstück zur Pizzeria umfunktioniert. Sie servieren mir Brandy und serbische Pfannkuchen.

Wir kommen ins Gespräch, und bald habe ich das Gefühl, ich könnte mich noch Stunden mit diesen netten, fürsorglichen und freundlichen Menschen unterhalten.

Dann könnten wir doch gemeinsam fahren! Doch ganz verschont blieb auch Brezovica nicht. Wie soll ich denn jetzt meine Schulden bezahlen?

Mittlerweile sieht er das gelassener: Nicht so wie früher, aber ich arbeite. Die Infrastruktur ist vor allem im Winter nicht mit der in den Alpenländern zu vergleichen.

Brezovica ist auch über Skopje Mazedonien erreichbar. Ein gültiger Reisepass ist für Mazedonien notwendig, für den Kosovo reicht auch ein Personalausweis.

Ein Visum ist nicht erforderlich. Reisen in den Kosovo lassen sich auf eigene Faust organisieren, doch einfacher ist die Organisation mit einem ortskundigen Guide.

Nun macht sich der Brandy bemerkbar. Doch wir schaffen es auf den Gipfel — irgendwie. So wie wohl auch die Menschen im Kosovo, die es nie leicht hatten, ihren Weg zu finden — irgendwie.

Die Route ins Tal führt durch knietiefen Pulverschnee. Gespenstische Nebelschwaden ziehen um die Baumwipfel. Nur vage können wir erahnen, was uns auf der Abfahrt bevorsteht.

Vor ein paar Stunden hat mir Igor anvertraut, dass er sich nicht sicher sei, was die Zukunft bringe. Denn trotz seiner Umtriebigkeit sei er ja immer noch Serbe, und viele Leute im Kosovo könnten nicht einmal mit einem Serben sprechen, ohne diesen sofort umbringen zu wollen.

Für den jungen Amerikaner Yvon Chouinard waren praktischer Eigennutz und Leidenschaft für die Natur der Ansporn, vor genau 40 Jahren eher zufällig den Grundstein für die Bekleidungsfirma Patagonia zu legen.

Am Anfang ging es nur bergab. Das Seil um Schulter und Hüfte gewickelt, Stück für Stück weiter hinab und näher heran an den exponierten Falkenhorst.

Für den halbwüchsigen Chouinard war das Abseilen an steilen Felswänden die einzige Möglichkeit, an junge Greifvögel heranzukommen, um sie für die Ausbildung in einer Falknerei einzufangen.

Doch der banale SchülerJob entwickelte sich schnell zu mehr; die Abseilübungen waren der Beginn des Aufstiegs.

Bereits mit 15 Jahren erfasst Chouinard der Berg- und Klettervirus, der ihn sein ganzes Leben nicht mehr loslassen wird, und aus dem kurze Zeit später eine Geschäftsidee wächst, bei der es zumindest anfänglich gar nicht ums Geschäft geht.

Aus Unzufriedenheit über die damals existierende Kletterausrüstung fasst er den Entschluss, sich sein eigenes Material anzufertigen: Handwerklich begabt und überzeugt von seiner Idee, entstehen auf einem gebrauchten Amboss aus den alten Schneideblättern eines Mähdreschers die ersten wiederverwendbaren Felshaken.

Ein durchdachtes Recycling-Werk, das bald auch von anderen Kletterern aus der Szene für gut befunden wird.

Überschüssige Ware, die der in Maine geborene Kletterer nicht für seine eigenen Touren benötigt, verkauft er.

Doch trotz hoher Nachfrage bleibt der Gewinn anfänglich niedrig, teils sogar aus. Die Mitarbeiter — allen voran Chouinard selbst — verbringen mehr Zeit in den Felswänden und auf Reisen als an der Werkbank, und überlassen das Geschäft dem Zufall.

Leichtsinn oder fortschrittliches Geschäftsmodell? Die Kletterszene testet das Material auf Herz und Nieren. Immerhin hängen Chouinard und seine Mannen selbst in den Haken und sind — um ihr eigenes Leben zu sichern — darauf angewiesen, nur das beste Material herzustellen.

Es ist leicht, robust und ideal für extreme Bedingungen am Berg geeignet. Rasch wird aus dem schnellen Kauf eine innovative Geschäftsidee — Kletterer und Bergsteiger benötigen praktische und robuste Kleidung, die viele Bergtouren überlebt und auch den hohen Ansprüchen von Extremsportlern genügt.

Textile Qualität und robustes Material sind Mangelware, wieso also nicht seine eigene Kleidung herstellen? Genau 40 Jahre und unzählige Ideen später: Patagonia ist der kleinen Garage im kalifornischen Vorort entwachsen.

Mittlerweile kümmern sich 1. Dabei ist das Sortiment nicht mehr auf alpine Ausrüstung beschränkt: Surfer halten sich das kalte Meereswasser mit Patagonia-Neoprenanzügen von der Haut, Fliegenfischer steigen in wasserfeste Patagonia-Latzhosen und Schneeschuhwanderer streifen sich Patagonia-Merinowollhemden über.

Ein Blick auf das Logo mit dem Fitz-Roy-Massiv reicht, um den Betrachter kurzzeitig in die patagonische Wildnis zu entführen — weit weg vom Alltag, hinein in die Natur.

Während viele Hersteller in den frühen 90er-Jahren bei Outdoor-Ausrüstung schlichte Farben wie beige, braun und grün verwenden, setzt die kalifornische Marke früh eigenwillige farbliche Akzente und rückt sich mit ungewöhnlichen Farbkombinationen in das Rampenlicht der Wildnis-Laufstege.

Unzählige Bergsteiger erinnern sich noch heute an ihr erstes Patagonia-Fleece: Doch einige schwelgen nicht nur in Erinnerungen: Funktionsunterwäsche muss Feuchtigkeit ableiten und schnell trocknen, eine Regenjacke muss wasserfest und atmungsaktiv sein, Fleece-Pullis für den Berg müssen den Körper warm halten — egal, ob bei extremen Aktivitäten oder einem Spaziergang im Regen.

Er hält seine Sorgen fest: Kurz nach der Firmengründung beginnt Patagonia, ausgewählte Umweltaktivisten finanziell und organisatorisch zu unterstützen und entwickelt sich im Laufe der Jahre zum Vorbild für andere Unternehmen in der Branche.

Zusätzlich wird in die Forschung und Entwicklung alternativer Textilien investiert, um die ökologischsten Möglichkeiten auszuloten.

Vor ein paar Jahren ging Patagonia sogar noch einen Schritt weiter und sorgte mit einer spektakulären Werbekampagne für Aufsehen: Für Patagonia steht fest: Die nachhaltigste Jacke ist eine, die hochwertig ist und auch über viele Jahre zuverlässig ihre Funktion erfüllt.

Der natürliche Kreislauf der Welt ist bereits aus den Fugen geraten, dessen ist sich auch Chouinard durchaus bewusst.

Aber wir werden uns sehr bemühen. Zurück zur Natur, zurück zum Anfang. Mit der richtigen Ausrüstung und ein paar hilfreichen Tipps können Nächte bei Minustemperaturen zu unvergesslich schönen Momenten werden.

Den Temperaturen zu trotzen, darin sind sie Meister. Und am Himmel glitzern die Sterne. Die Kälte ist beim Anblick einer funkelnden Weite schnell vergessen.

Für Sigi Perenthaler sind es genau die etwas schwierigeren Voraussetzungen, die das Wintercampen so interessant machen. Eine Einführung in eine faszinierende Welt.

Funktionell sollte sie sein, und warm. Was gehört also unbedingt ins Gepäck? Die Planung beginnt mit dem Dach über dem Kopf.

Aufgrund vieler Ausrüstungsteile, die im Winter essenziell sind und meist mit in das Zelt müssen, ist das Platzthema ein entscheidendes Kriterium bei der Zeltwahl.

Selbstverständlich hängt die Entscheidung sehr davon ab, in welchen Regionen das Zelt zum Einsatz kommen wird.

Treffen wir in heimischen Gefilden eher selten auf extreme Bedingungen, schlägt das Wetter in den Bergen oder in Skandinavien schnell um und fordert das Zeltmaterial bis auf jede Naht und Stange.

Um dieser Last zu trotzen, sind die Gestänge der sogenannten Kuppel- oder Geodät-Zelte speziell für solche Verhältnisse ausgelegt: Neben der Stabilität bringt für Sigi das ideale Winterzelt noch eine andere Eigenschaften mit: Folglich kann die frische Luft schnell knapp werden und Feuchtigkeit entstehen, die sich ohne Zirkulation auf die Kleidung niederschlägt.

Er muss auf jeden Fall lawinensicher und so windstill wie möglich sein. Die Himmelsrichtungen einzubeziehen kann von Vorteil sein. Aus dem Zelt zu steigen und die wärmende Morgensonne zu spüren, das ist nicht nur für Nick ein unbeschreibliches und naturnahes Gefühl.

Danach geht es an die Prüfung der Schneekonsistenz: Ist der Schnee fest und stabil, kann das Zelt ohne Vorarbeit aufgestellt werden.

Nun beginnt die eigentliche Aufbauarbeit und Platzpräparation, für die immer eine Schaufel im Gepäck sein sollte. Einen besonderen Wintercampingtrick verrät Daniel: Durch eine Vertiefung um oder vor dem Schlafplatz wird es für den.

Die finale Fixierung des Zeltes garantieren spezielle Schneeheringe: Das garantiert auch bei starken Windböen einen sicheren Stand. Das WildnisHotelzimmer steht, die Nacht bricht herein.

Einfache Raumgestaltung Zwischen Sonnenunter- und aufgang liegen in der kalten Jahreszeit viele Stunden der Ruhe — und bei richtiger Vorbereitung Stunden der Entspannung.

Der ausgehobene, circa 40 Zentimeter tiefe Kältegraben dient dann auch als Putz-, Koch- und Sitzplatz. Für eine warme Nacht im Zelt sorgt der richtige Schlafsack.

Hat doch ein jeder Mensch ein unterschiedliches Wärmeund Kälteempfinden. Abgesehen von den angegebenen Temperaturbereichen des jeweiligen Herstellers, die den regionalen Bedingungen entsprechen sollten, gibt es im Winter einen guten und praktischen Rat für den passenden Schlafsack: Er muss nicht perfekt passen!

Die Socken lassen sich ebenso im Schlafsack trocknen. Bei längeren Touren, wenn zwischendurch keine Möglichkeit besteht, die Kleidung zu trocknen, können Schlafsäcke durch die Körperausdünstungen feucht und klamm werden.

Eine mit Daunen gefüllte Winterisomatte hält den Frost ab und sorgt zusätzlich noch für eine bequeme Liegefläche.

Ein guter Rat von Wintercamper Sigi: Diese verhindert, dass Feuchtigkeit am Boden kondensiert. Eine gute Nacht Nach der Einrichtungsphase steht für Wintercamper ein nicht ganz unwichtiger Punkt auf der Tagesordnung: Energie und Flüssigkeit tanken.

Für den Energie- und Flüssigkeitshaushalt ist ein effizienter Campingkocher, der den weichen Schnee in möglichst kurzer Zeit zum Teewasser dahinschmelzen lässt, ein wichtiger Begleiter.

Erfahrene Wintercamper wissen, dass sich die langen Abendstunden mit ausgiebigen Menüs spannend gestalten lassen. Um den Körper nach einem anstrengenden Tag zur Ruhe kommen zu lassen und den Flüssigkeitshaushalt aufzubessern, empfiehlt sich anfänglich eine warme Suppe.

Die darauffolgenden Menüpunkte hängen von der Koch- und Tragelust der Beteiligten ab. Für Daniel ist das Essen ein praktischer Wärmegenerator.

Um dem Körper vor dem Bettgehen noch mal einzuheizen, helfen ein paar Sprints um das Zelt, die den Kreislauf in Schwung bringen. Ein guter Schlafsack isoliert und reflektiert die vom Körper abgegebene Wärme, deshalb sollte sich der Schlafende nicht übertrieben warm anziehen, um im Inneren überhaupt Wärme entstehen lassen zu können.

Dienstag bis Donnerstag von Hier kann ich Ihnen als Ortsnamenforscher weiterhelfen. Ich bin begeistert von der Aufmachung: Gerne teile ich Ihnen aber zwei Anliegen mit: Ich erinnere mich gerne ans Interview mit Dieter Meier, um nur ein Beispiel zu nennen.

Die originalen Interviews zeigten die Lebendigkeit des Interviewten und dessen Einstellung. Die nun auf eine Seite gepressten und moderierten Interviews lassen viel von der Echtheit der Aussagen verschwinden.

Andreas Moser, Bremen Antwort: Grütter aus Oftringen und Ihre Stellungnahme haben mich stutzig gemacht.

Ihre Meinung zum Streifzug, seinen Beiträgen und seiner Aufmachung interessiert uns immer. Wir sind gespannt auf Ihre Reaktionen.

Jahrhunderts begann sich in Kandersteg der Fremdenverkehr zu entwickeln. Mit der Entwicklung der Eisenbahn im Jahrhundert entstanden verschiedene Projekte für die Durchquerung der Alpen.

Hierzu gehört auch die Lötschbergbahn, die im Juli den Fahrbetrieb aufnahm. In der letzten Januarwoche lässt Kandersteg jeweils seine Gäste in die faszinierende Zeitepoche der Belle Epoque eintauchen.

Das ganze Dorf versetzt sich um hundert Jahre zurück: Auf der Naturbobbahn fahren Bobteams mit hundertjährigen Schlitten um die Wette und es werden historische Schneeschuhtouren organisiert.

Die Gesellschaften amüsieren sich bei Musik und Spiel, bevor in den Jugendstilhäusern gediegen gespeist wird.

Auf der Karte stehen nostalgische Menüs, und es werden viele. Kandersteger Spezialitäten nach alten Rezepten wie beispielsweise die Jahrhundert-Schokolade und Brätzeli angeboten.

In Kursen werden Stil und Etikette der damaligen Zeit thematisiert. Zudem können Wanderer den ca. Diverse Kandersteger Hotels bieten spezielle Arrangements an.

Diese können unter www. Kandersteg Tourismus, Kandersteg T: Klasse Erwachsene CHF Telefon 80 80 oder info kandersteg. Oder eine Postkarte mit Absender und Lösungsquadrat an: Einsendeschluss ist der Es wird keine Korrespondenz geführt.

Keine Barauszahlung der Preise. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Vom Natura Beef zur Meringue. Die Winterwanderung von Sörenberg nach Kemmeribodenbad bietet schöne Aussichten.

Auch kulinarisch kommt man auf dem Weg vom Entlebuch ins Emmental auf seine Kosten. Jonas hat nur widerwillig zugesagt, von Sörenberg nach Kemmeribodenbad zu wandern — und das erst noch im Winter.

Im Nachhinein gibt er zu: Moorföhre im Winterkleid Gestartet sind wir auf der m ü. Im gleichnamigen Erlebnisrestaurant haben wir uns den obligaten Morgenkaffee gegönnt und sind losgezogen.

Der Winterwanderweg ist gut markiert: Im Restaurant wurde uns ans Herz gelegt, nicht auf die gelben Wanderweg-Markierungen zu achten, da diese Wege nur im Sommer begehbar sind und im Winter an lawinengefährdeten Gebieten vorbeiführen.

Es hat frisch geschneit, und die Winterlandschaft zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Wir unterhalten uns darüber, welchen Bäumen das weisse Kleid am besten bekommt, und ernennen die Föhre zur Gewinnerin.

Vielleicht sind wir etwas dazu verleitet worden, weil wir auf der Hinfahrt in einem Prospekt über die Moorlandschaften im Entlebuch und die hier heimische Moorföhre gelesen haben.

Das Moor selber liegt friedlich unter der Schneedecke verborgen, die Bäume aber schmücken den Weg prächtig. Mit der Zeit bringt uns die Bewegung etwas ins Schwitzen.

Ich merke, dass Jonas gerade zu einer Beschwerde ansetzen will, da erreichen wir zum Glück nach knapp einer Stunde das Berggasthaus Salwideli s.

Bild, mit Schybegütsch und Hohgant. Der Bauernhof umfasst 27 Hektaren, wird das ganze Jahr über bewirtschaftet und beheimatet rund ein Dutzend Mutterkühe, die jedes Jahr ein Kalb aufziehen.

So kann man im benachbarten Berggasthaus denn auch direkt Natura Beef und andere Produkte von Hof geniessen. Der Gasthof ist zertifizierter Gastropartner der Unesco Biosphäre Entlebuch, und seine gluschtige Karte verleitet uns, gleich hier Zmittag zu essen.

Während Jonas sich Herzpastetli vom Beck in Flühli mit einheimischen Kalbsbrätchügeli aussucht, begnüge ich mich mit aufgeschnittenen Chorizo und Zwiebelkäse.

Über die Kantonsgrenze Als wir aus der Gaststube treten, fällt uns auf, dass auf der Rückseite des Hauses eine kleine Kapelle angebaut wurde.

Auf der kleinen Spitze thront ein Kreuz — noch befinden wir uns im katholischen Kanton Luzern. Die Kapelle wurde auf Initiative der ansässigen Älpler hin gebaut, und jeden zweiten Mittwoch um 9.

Im Winter fährt sogar ein kleiner Bus von Sörenberg ins Salwideli. Wir folgen wiederum den pinkfarbenen Schildern Richtung Kemmeribodenbad.

Im Folgenden wird es ein wenig abgelegener, der Weg ein bisschen schmaler. Von hier aus sieht man rechts auf den Schibegütsch und die Schrattenfluh, und links erhebt sich mächtig der Hohgant.

Doch mein Begleiter redet nur noch von Meringue, und so gehen wir nach kurzer Feldflaschen-Pause weiter. Der Weg führt jetzt kontinuierlich abwärts, und schon bald überschreiten wir die Grenze zum Kanton Bern.

Wir erblicken das grosse Holzhaus, das mit seinen beleuchteten Fenstern in die Wärme lockt. Es hat eine lange Geschichte: Von bis wurde das Kemmeriboden-Bad, bestehend aus einem grossen Bauernhaus mit Stöckli, einem Kur- und Badehaus, einem Kegelhäuschen, einem Käsespeicher und einem Turbinenhaus, als Kuranlage geführt.

Der gesamte Gebäudekomplex steht heute unter Heimatschutz und ist noch immer in Familienhand:. Schon in der sechsten Generation führt Reto Invernizzi den Betrieb.

Wir entdecken einen verlockend dampfenden Hotpot: Leider steht er nur den Hotelgästen zur Verfügung. Etwas weiter hinten treffen wir auf mehrere Iglus: Seit kann man hier im Winter auch ausserhalb des Hotels in einem besonderen Ambiente übernachten.

Gut zu wissen Hinreise: Dezember bis 7. Hotel und Landgasthof Kemmeriboden-Bad: Sörenberg Flühli Tourismus, Tel. Tiefenreinigung, Reinigung, Peeling, Gesichtsmassage, Brauenkorrektur, flege.

Ein Umtausch 95 95 Kaufdatum Telefon 3 Jahre ab. Entspannung Blockaden und verleihen Seele. Die Strecke ob Beatenberg ist gut erreichbar und hält vergnügliche Stunden für jedes Alter bereit.

Das Niederhorn mit seiner Felswand und der abfallenden Südflanke steht stolz am Nordufer des Thunersees. Bis auf m über Meer steigt die ideale Aussichtsplattform für die bekanntesten Gipfel des Berner Oberlandes: Besonders exklusiv ist die Aussicht, wenn die Täler von Thuner- und Brienzersee sich in ein riesiges zusammenhängendes Nebelmeer verwandeln.

Schlitten können selber mitgebracht oder an der Bergstation gemietet werden. Mit der Standseilbahn gehts in zehn Minuten hoch nach Beatenberg.

Von Beatenberg gehts in weiteren neun Minuten mit der Gruppenumlaufbahn ohne Umsteigen über die Mittelstation Vorsass aufs Niederhorn — hoch ins Vergnügen.

Ausdauernde Schlittler können die Strecke selbstverständlich mehrmals unter die Kufen nehmen. Unter dem Sternenhimmel Jeden Freitag und Samstag zwischen dem Dezember und dem März kann man den Schlittelweg Niederhorn—Vorsass in ganz spezieller Stimmung erleben: Der Weg ist durchgehend mit Baulaternen markiert, und die Gruppenumlaufbahn fährt bis um Kombiniert werden kann das Sternenschlitteln auch mit einem Fondueplausch im Berghaus Niederhorn.

Gleich bei der Bergstation zweigt der Schlittelweg links ab. Der Weg eignet sich für Kinder und Erwachsene, und bei den Höhenmetern kommen auch geübte Schlittler auf ihre Kosten.

Als Ausrüstung werden gute Schuhe, warme Kleidung und ein Skihelm empfohlen — damit auch Abenteuerlustige den Winterplausch unbeschädigt überstehen.

Immer wieder schweift der Blick bei den Zwischenhalten über das herrliche Panorama. Wer sich etwas mehr Zeit nehmen möchte, die Berge zu. Ab Vorsass mit der Gruppenumlaufbahn.

Dezember bis April täglich von ca. Das erste Kind bezahlt, weitere Kinder in Begleitung mind. Kinder mit Junior-Karte und Enkel-Karte reisen gratis.

Weitere Infos unter Tel. Wo der Käse König ist. Käsen ist die älteste Art, Milch haltbar zu machen. Und doch ist das Thema aktueller denn je.

Wer sich für das Handwerk und umfassende Informationen rund um die Welt des Emmentalers interessiert, ist in der Schaukäserei in Affoltern i.

Dabei kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Oder dass bis in die er-Jahre aus Aberglauben pro Kessi immer nur ein Emmentaler pro Tag gefertigt wurde.

Und die eindrückliche Grösse des Emmentalers geht darauf zurück, dass der Käse nicht pro Kilo, sondern je Stück verzollt werden musste.

Der Ausflugstag muss übrigens keinesfalls in Affoltern enden. Der Ort ist ein geeigneter Ausgangspunkt für aussichtsreiche Wanderungen, Spaziergänge oder Velotouren.

Es gibt wohl kaum einen anderen Ort in der Schweiz, wo Tradition und Moderne so sehr ineinander verschmelzen. Täglich können hier Besucherinnen und Besucher im stattlichen Gebäude inmitten der sanften Hügelwelt ab 11 Uhr zusehen, wie der berühmte Käse mit den grossen Löchern hergestellt wird.

Mitunter, weil er in der ganzen Welt bekannt ist und immer mehr Nachahmer fand. Und wer ihnen gut auf die Finger schaut, kann sich jeweils ab 14 Uhr gleich selber in der Herstellung von Frischkäse üben.

Einst ein Käse ohne Löcher Im Käserei-eigenen Restaurant mit der überdachten Terrasse locken viele regionale Spezialitäten, und das Käsefachgeschäft und der Handwerksladen verleitet zum Einkaufen, während sich die kleinen Besucher auf dem Spielplatz austoben können.

Besonders sehenswert ist die aktuelle Ausstellung zum Emmentaler AOC und zu dessen Geschichte, die so alt wie jene der Schweizer Eidgenossenschaft ist.

Rund um den berühmten Käse gibt es allerlei Verborgenes zu erfahren. Rückreise auf derselben Strecke. Besichtigung der Schaukäserei kostenlos.

Selber Käsen — Stöcklikäsen, ideal für Familien und Gruppen bis max. Emmentaler Schaukäserei AG, Tel. Auf dem Thunersee verkehrt nun auch in den Wintermonaten täglich ein Schiff zwischen Thun und Interlaken West mit Halt an verschiedenen Schiffstationen.

Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, die schön verschneite Landschaft, die einzigartige Aussicht auf die herrschaftlichen Schlösser und das wunderbare Bergpanorama zu geniessen.

Ein 3,2 km langer, markierter Winterwanderweg und ein etwa gleichlanger Schneeschuhweg stehen dieses Jahr erstmals zur Verfügung.

Die Gehzeit beträgt zwischen eineinhalb und zwei Stunden. Mit dem Lift geht es in die Höhe. Oben angekommen, stehen verschiedene Bahnen zur Auswahl, die mehr oder weniger Temporausch versprechen.

Rasant fährt man den Berg hinunter, die Fliehkräfte in den Kurven lassen es ordentlich im Bauch kribbeln! Während die Erwachsenen rasant oder gemütlich im Gummiring bergabgleiten, gibts für die kleinen Gäste neu eine Snowtubingbahn.

Der Teilnahmeschluss ist am Der Meter lange Parcours wird direkt am Skilift Lochstafel eingerichtet und eignet sich mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden für Anfänger und Fortgeschrittene.

Der neue Snowpark ersetzt die bisherigen Angebote am Saanerslochgrat und Rinderberg. Nach jedem Gebrauch verlängert sich die Gültigkeit um weitere zwei Jahre.

Diese Aktion gilt bis zum Oktober , der entsprechende Gutschein ist bis zum Oktober gültig und kann nur mit einem GA eingelöst werden.

Im Flugplan von Skywork sind ab Bern 34 Destinationen aufgeführt, die bis zu dreimal täglich hin und zurück bedient werden. Die stimmungsvolle Kulisse rund um den Thunersee sowie ein feines Mittagsmenu aus der Bordküche machen diese Fahrten zu unvergesslichen Augenblicken.

Der nostalgische Dampfer verlässt Thun um Das Angebot gibt es täglich vom Dezember bis 2. Das Schiff ist um Das Angebot gibt es an Sonn- und allgemeinen Feiertagen bis zum Ein Fondue auf dem Thunersee Die Kombination aus einer gemütlichen Schifffahrt und einer der berühmtesten Schweizer Käsespezialitäten, dem Fondue, ist vielversprechend.

Weil kein Tag wie der andere ist, weil sie schöne und traurige Geschichten hört. Und weil sie im Zug auch schon mal einem Raben als Haustier begegnet.

Zuerst gings von meinem Heimatbahnhof Spiez nach Zweisimmen und zurück, dann nach Bern und nach Brig. Um 15 Uhr war ich wieder in Spiez.

Zwei Fahrgäste hatten keinen gültigen Fahrausweis dabei, einer davon war ein Altbekannter, der immer mal wieder ohne Billett fährt.

Es gehe ihm nicht gut, komme aus dem Gefängnis, habe kein Geld und sei darum auf dem Weg zu seiner Mutter, der es aber auch nicht gut gehe.

Es ist der Kontakt mit Menschen, der mich an meinem Beruf am meisten fasziniert. Wenn ich Zeit habe, erzählen sie mir aus ihrem Leben, wie damals, als ich noch als Coiffeuse gearbeitet habe.

Da hört man manchmal traurige Geschichten. Aber es hat auch sehr viele schöne dabei. Wie zum Beispiel jene, die mir ein alter Mann auf der Lötschberg-Bergstrecke erzählte: Als Lokomotivführer war er damals auf der Bergstrecke unterwegs, als sein Zug entgleiste und zu Tal stürzte.

Wie durch ein Wunder kam dabei niemand ums Leben. Und so fährt er nun jedes Jahr an der Unfallstelle vorbei, um sich an das grosse Glück im Unglück zu erinnern.

Ist das nicht berührend? Ich bin schon mit dem Rhythmus des Lötschbergs aufgewachsen. Dieser Bahnhof ist so speziell und so schön, dass er bei vielen Modelleisenbahnen seinen Platz hat.

Wenn er nachts zur Arbeit gerufen wurde, bin ich jeweils aufgewacht. Und der Zug hat extra für mich und meine Schwestern beim Wärterhaus 9 angehalten, damit wir in die Schule fahren konnten.

Trotzdem habe ich zuerst nicht einen Beruf bei der Bahn erlernt. Ich wurde wie gesagt Coiffeuse, habe zwei Kinder grossgezogen, einen Ausflug ins Gastgewerbe gemacht.

Vor vier Jahren, als ich 45 war, stellte sich mir die Frage: Will ich jetzt, da die Kinder aus dem Haus sind, noch einmal eine neue Herausforderung annehmen?

Und kurz darauf eines von der BLS. Beide hätten mich genommen. Mein Herz hat sich für die BLS entschieden, und ich habe es bisher noch nie bereut.

Ich liebe meine Arbeit auch, weil kein Tag wie der andere ist. Mit meiner Zusatzschulung in den fahrdienstlichen Vorschriften kann ich neben der Billett-Kontrolle auch die Bremsen kontrollieren und Züge verkoppeln.

Ich stehe den Fahrgästen als Auskunftsperson zur Verfügung, helfe beim Ein- und Aussteigen und musste auch schon mal erste Hilfe leisten: Ein Mann wurde bewusstlos, ich habe die Ambulanz gerufen und ihn betreut, bis sie da war.

Einmal hat mich ein verärgerter Fahrgast bei einer Billett-Kontrolle ans Bein getreten. Ein anderes Mal wurden der Lokomotivführer und ich auf der Lötschberg-Bergstrecke gewarnt, weil sich ein Schaf auf die Geleise verirrt hatte.

Als wir die betreffende Stelle passierten, hatte der Bauer das Tier schon unter dem Arm. Ich erinnere mich auch an jene Frau, die mit einem Plastiksack im Zug sass.

Darin ein Rabe, ihr Haustier, mit dem sie ein bisschen im Wald spazieren gehen wollte. Viele Fahrgäste sind sehr dankbar für unsere Arbeit und zeigen das auch.

Vor allem Touristinnen und Touristen sind sehr entspannt und dankbar für unsere Begleitung und Auskünfte.

In Pendlerzügen kann es dagegen manchmal schon ein bisschen gereizt werden, wenn Sitzplätze fehlen oder es zu Verspätungen kommt.

Ich verstehe das, wünschte mir bisweilen aber auch ein bisschen mehr Toleranz. Wir versuchen, das Beste aus jeder Situation zu machen.

Langweilig wird es mir im Zug nie. Ich habe meinen Traumberuf gefunden! Zugbegleiterin mit Heimatbahnhof Spiez Familie: In einer Partnerschaft, Mutter zweier erwachsener Kinder.

Zum Beispiel eine geführte Schneeschuhtour, ein feines Raclette, kombiniert mit einer Verköstigung der besten Walliser Weine aus dem höchsten Weinberg Europas in der St.

Nehmen Sie für ein individuelles Angebot mit uns Kontakt auf. Willkommen bei uns im Oberwallis! Übernachten können Sie bei uns in einer Ferienwohnung übrigens bereits ab Fr.

Willkommen im E-Shop www. Hochwertiger Druck im Format x mm. Internationale Adelbodner Skitage Dem traditionellen Riesenslalom von Samstag folgt der nicht minder spektakuläre Slalom vom Sonntag mit dem steilsten Zielhang, der den Rennläufern alles abverlangt.

Tausende von begeisterten Skisportfans aus der Schweiz und der ganzen Welt prägen die Stimmung entlang der Rennstrecke, in der Zielarena sowie im Weltcup-Dorf.

Belle Epoque-Woche Kandersteg Standorte und Öffnungszeiten unter www. Die jungen Thuner begeistern mit frechem, offensivem Angriffsfussball in der heimischen Arena Thun.

Packende, emotionale Fussballmomente liegen in der Luft — Hopp Thun! Der Frühjahrsklassiker Kerzerslauf garantiert ein Kribbeln im Bauch, eine gute Stimmung und ein sportliches Toperlebnis gleich zum Saisonauftakt.

Die Organisatoren warten für die Austragung mit einem Staffelrennen über 15 km, zusätzlichen Startblöcken und attraktiven Neuerungen auf.

Doch wer steckt hinter der Stimme, die immer freundlich grüsst und vertrauensvoll den nächsten Halt ankündigt?

Wer am Startbahnhof einer Linie oder am Bahnhof Bern einsteigt, wird herzlich begrüsst und neben den optischen Anzeigen auch akustisch informiert, wohin die Fahrt geht.

Dafür sorgt das Fahrgastinformationssystem. Doch wer entscheidet, wie zum Beispiel das Wort Liebefeld ausgesprochen und betont werden soll?

Soll es aber eher nach Liiiee—befeld, Liebe—feeeld oder schlicht nach Liebefeld tönen? Und wer steckt hinter der Ansagestimme? Früher griffen Kondukteur oder Lokführer für jede Ansage zum Mikrofon und kündigten direkt den nächsten Halt an.

Später kamen Ansagen ab Kassette. Heute steuern spezielle Computerprogramme die Ansagen und setzen raffiniert einzelne Textbausteine zusammen. Trotz enormen technischen Veränderungen erklingt aber immer noch eine.

Das wichtigste Argument war klar: Doch auch Kostengründe hätten eine Rolle gespielt: Wer ist also die Frau, die alle Stationsnamen, Begrüssungen, Baustelleninformationen und den Text für den Telefonbeantworter so sympathisch ins Mikrofon spricht?

Die Stimme aus dem Lautsprecher gehört einer Bernerin. Damit man keine Unterschiede höre, müsse sie vor den Aufnahmen immer wieder den genau gleichen Ton finden wie früher, sagt Voss.

Die Ortsnamen schneiden die Techniker am Computer aus, damit die Dateien für die Anwendung immer identisch sind. Begrüssung, Linie und Bahnhöfe kommen so sinnvoll in die richtige Reihenfolge, sagt Christian Kremser, der heute als Leiter der Jahresplanung mit seinen Mitarbeitern auch für die Programmierung des Fahrgastinformationssystems in den Zügen verantwortlich ist.

Es ist doch viel spannender, wenn die auditive Wahrnehmung für sich alleine steht und nicht durch visuelle Reize gestört wird. Sie sei nicht zu tief, nicht zu hoch und angenehm in den Ohren.

Zusammen mit Adi Tosetto zeichnet sie die Textbausteine auf. Denn für Judith Schwaller ist klar: Aber an der Stimme können wir nichts verändern.

Ein besonderer Moment ist dabei immer der Fahrplanwechsel: Ich entdeckte den Panda Express mit sehr leckerem chinesischem Essen.

Im Hardrock Cafe haben wir noch ein paar Andenken geschoppt und sind dann weiter ins Hilton. Also habe ich als nächstes die App gelöscht und wir sind weiter zum Stratosphere Tower , dem höchsten Turm der Stadt mit tollem Überblick.

Auf dem Tower gibt es ein paar Fahrgeschäfte und ich hatte mir auch gleich ein Kombiticket "Fahrstuhl und 1 Fahrgeschäft" gekauft. Der BigShot der einen vom Die beiden anderen, "Insanity", ein Karusell, welches über die Plattform hinausgefahren wird und dann komplett über dem Abgrund dreht und " X-Scream " welches einen über 8 Meter über die Kante schiesst, nur um einen dann weitere 3 Meter nach untern fallen zu lassen, haben da absolut mehr Power.

Nach einem weiteren Einkauf von Mitbringseln und einer Besichtigung der Fahrgeschäfte in Fahrt und nachdem wir total durchgefroren waren, habe ich mein Ticket an eine österreichische Gruppe verschenkt.

Heute war einfach kein guter Tag zum Sterben. Ich besorgte leckes Frühstück vom StarBucks und wir zogen erst Mittag los. Es sollte zum Klamotten-Shopen gehen.

Leider sind Jeans und andere Klamotten hier nicht billiger als zuhause und so sind wir nach einem Spaziergang an den lokalen Hotel-Attraktionen wieder zurück ins Hotel.

Also genossen wir das Planschen im Wasser hatten wir ja schon lange nicht mehr gehabt und ich arbeitete noch ein paar Stunden.

Am nächsten Tag erkundete ich die Swimmingpools und kam auf eine gute Quote: So beobachtet kam ich mir schon lange nicht mehr vor.

Ich traute mich gar nicht lange zu tauchen Am Abend ging es in die Show. Wir hatten lange überlegt, wie wir Leo am besten hüten lassen sollten und haben viele Möglichkeiten abgewogen.

Entschieden haben wir uns dann gegen die Dollar Lösung der professionellen Babysitteragentur und auch gegen die 55 Dollar einer privaten, unzertifizierten Babysitterin aus den Kleinanzeigen www.

Stattdessen hatten wir bereits am Tag zuvor zwei elektronische Babysitterlösungen getestet und für gut befunden: Auf meinem Laptop lief Skype mit automatischer Rufannahme, so dass wir jederzeit anrufen konnten um ins Zimmer zu lauschen.

Getestet hatten wir das Ganze mit laufendem Radio neben Leo's Zelt die Putzfrauen haben uns wahrscheinlich für verrückt erklärt am Vortag in dem wir ca.

So steckten wir Leo um Am Anfang ein komisches Gefühl, sich auf die Elektonik zu verlassen, aber man gewöhnt sich dran. Und im Notfall kann man ja noch einen vom Hotel hochschicken Die Show war gigantisch!

Meine Sitznachbarin hat mich natürlich blöd angeschaut, als ich alle paar Minuten, immer wenn es ruhiger wurde auf der Bühne, zu meinem Handy griff und per Skype-Anruf die Situation im Zimmer checkte.

Trotzdem war es ein entspannter Paar-Abend und wir genossen es sehr einmal ohne Knilch unterwegs zu sein.

If you want to have fun or win some money online, play Siberian Storm at SlotsUp for free! Da nutzen dann auch meterhohe Feuersäulen, die in den Nachthimmel von Norje geballert werden, nichts. And Great Online Slots Tournaments How would you like to be recognized as king or queen of the online slot casino? Dritte Episode von Life is Strange: Unfortunately, US players will not be able to register on any online casino through Slotozilla website. Grund genug, ihn mal wieder in den Club einzuladen! Es gibt Spieler, die schon nach wenigen Minuten einen Jackpot knacken und andere, die auch nach tage-oder wochenlangem Spielen noch immer nichts gewonnen haben. If you want to increase the prize, please select a target with the desired multiplier. Thank you for subscribing! Siberian Storm casino playtech bonus not have the feature betway casino group rounds slot machine gallina you pick and choose lotto spanien get bonus play or cash, but replies completely on the gameplay and the free spins. Es gibt hier Gewinnlinien. Schmusedecken und Teddybären müssen aber zu Hause bleiben. You can trigger the Free Spins Bonus by getting a Bonus symbol in any position on five consecutive reels.

Siberian Storm – bei diesem Slot kommt man trotz Kälte ins Schwitzen! -

The minimum bet for this game is 50 credits, and you can play in any of the following denominations: Good luck and have fun! Sie nur als wichtigste Frau in der österreichischen Elektronik-Szene zu bezeichnen wäre eine Beleidigung - Electric Indigo hat längst ein Level erreicht wo weder Geschlecht noch Herkunft eine Rolle spielen. Obwohl das manchen Spielern Safari Sam wenig zu hoch erscheinen dürfte, erhalten Sie dafür einen tollen Unterhaltungswert, vor allem aufgrund der Gewinnlinien. Aufgrund des einfachen Gameplays ist dieser Novomatic-Slot auch sehr gut auf kleineren mobilen Geräten spielbar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Siberian Storm – Bei Diesem Slot Kommt Man Trotz Kälte Ins Schwitzen! Video

Since there are stacked Bonus symbols, it's possible free slot games no money earn up to 96 free spins initially. You can also use Auto Spin to play the game for you. Siberian Storm casino playtech bonus not have the feature betway casino group rounds slot machine gallina you pick and choose lotto spanien get bonus play or cash, but replies completely on the gameplay and the free spins. Siberian Storm is one of our most popular games Siberian Tiger Theme The White Siberian Tiger is probably a myth as casino berlin poker have only been unsubstantiated sightings of white tigers in regions where Siberian tigers live, but that does not mean that that these creatures do not make excellent subjects for an Online Pokies game. You've Won a Beste Spielothek in Kulle finden Spin. Aufgrund dieser Funktion können Sie selbst bei einem Symbol oder bei einer Kombination von Symbolen in einer Gewinnlinie, auf die Sie gesetzt haben, eine Auszahlung Beste Spielothek in Drigge finden. Sie arbeiten an ihrer live performance, dank derer sie zum Geheimtipp der deutschen Garagen - Punk - Szene avancieren.

0 Replies to “Siberian Storm – bei diesem Slot kommt man trotz Kälte ins Schwitzen!”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *